MEDIDENT BAVARIA®

Karin Meier

Karin Meier

Frau K. Meier, Jahrgang 1948, lebte auf der Trauminsel Mauritius und wurde in der alten Heimat sterbenskrank – unerklärlich! Im November 2017 wollte Frau Meier nach dem Rechten schauen, kam zu Besuch nach Deutschland zurück und geriet direkt in die Grippewelle. Extreme Hustenanfälle und starke Erschöpfung nahmen ihr alle Kraft. “Ich hatte mit dem Leben abgeschlossen”, erinnert sie sich. Es wurde untersucht, ob wirklich die Grippe Auslöser für die bedrohte Gesundheit ist. Man zog auch einen Zahnarzt hinzu: Es gab keine belastbare Diagnose. Fünf NICOS im Kiefer sowie Fremdkörpereinschlüsse in einem Zahnbereich: Darauf konnten die grippeähnlichen Beschwerden zurückgeführt werden. Dr. Alexander Neubauer operierte sie nach dem biologischen Konzept. Danach ging es Frau K. Meier schnell sehr viel besser. Das Treppensteigen gelingt ohne Zuhilfenahme des Geländers; vom Stuhl erhebt sie sich ohne Aufstützen. Der Husten nimmt deutlich ab. Apropos Verlust: Innerhalb von fünf Tagen nach der Operation nahm die Patientin sechs Kilo ab – die Wassereinlagerungen sind jetzt abgebaut. “Mir wurde das Leben ein zweites Mal geschenkt”, sagt Frau K. Meier dankbar.



Zurück zur Übersicht